Rolladensteuerung – Schalter & Zeitschaltuhren für Rolladenantriebe

Rolladensteuerung – Sie gestatten die automatische Steuerung von Rollladen, Jalousien, Markisen sowie Raffstores. Sie ermöglichen sogar eine Anwesenheitsvortäuschung. Mit dieser weitentwickelten Technologie ist es mittlerweile möglich, für eine längere Zeit zu verreisen, ohne sich Gedanken über die menschenleere Wohnung oder das verlassene Haus zu machen.

Die Zeiten, in denen man anhand von Rolladen erkennen konnte, ob die Bewohner des Hauses anwesend sind oder nicht, gehören dank der zeitgemäßen Steuerung längst der Vergangenheit an. Diese Innovation bietet einen sicheren Einbruchsschutz und verhindert somit eine unangenehme Überraschung nach der Rückkehr aus dem Urlaub.

Rolladensteuerung Einfürhung und Funktionsweise

Dank der modernen Technik ist es nicht mehr notwendig, kabelgebundene Rollladenmotoren per Knebelschalter, Wand- oder Wipptaster zu bedienen.

rolladensteuerungDie Zukunft liegt in der Rolladensteuerung Funk.

Mit dieser kann der Benutzer sein individuelles Tages- oder Wochenprogramm einstellen.

Rolladenpanzer sind nicht nur ein guter Einbruchschutz, sondern auch ausgezeichnete Heizkosten- und Energiesparer, da sie zur Wärmedämmung beitragen.

Rolladenkasten spielen hierbei auch eine wichtige Rolle. Diese ermöglichen ein enormes Einsparpotential.

Sie sind kleine effiziente Energieparer, da sie die Wärme im Raum erhalten und nicht nach draußen lassen. Das Alles kombiniert mit einer SmartHome Zentrale kann enorme Kosten einsparen.

Zeitschaltuhren

Die Steuerungen funktionieren mittels Zeitschaltuhren. Diese können je nach Bedarf als Tages-, Wochen- oder Zufallsprogramm eingestellt werden. Auf diese Weise lassen sich die Rolladen automatisch heben und senken.

Zusätzlich existiert noch die Möglichkeit der Gruppen- oder Zentralsteuerung, womit mehrere Rolläden zeitgleich gesteuert werden können. Es sind auch Zeitschaltuhren mit Sonnen- und Dämmerungssensoren erhältlich.

Diese lassen die Rolläden bei heftiger Sonneneinstrahlung oder beginnender Dämmerung herunter. Außerdem sind noch Zeitschaltuhren mit integrierten Astroprogrammen vorhanden. Diese kennen den Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergang des jeweiligen Einsatzortes.

BildModellInfosWertung
Vestamatic Quattrp S50Vestamatic
Quattro S50
Weitere Infos,
Details und
Bewertungen
3.2
Rademacher Troll ComfortRademacher
Troll Comfort
Weitere Infos,
Details und
Bewertungen
4.2
Jarolift ThorJarolift
Thor
Weitere Infos,
Details und
Bewertungen
4.6
Simu Relax ZeitschaltuhrSimu
Relax
Weitere Infos,
Details und
Bewertungen
4.3

Funkbetriebene Wind- und Sonnenwächter

Die Jalousien können auch mit Windsensoren gesteuert werden. In diesem Fall sollte der Sensor an eine Stelle angebracht werden, an welcher der Windfühler ohne jeglichen Einfluss die Windstärke messen kann.

rolladensteuerung-relaxsimuSie können selbst die Windstärke einstellen, ab deren Überschreitung der Rolladenpanzer heruntergefahren werden soll.

Der Sonnenwächter funktioniert analog zum Windsensor. Er misst die Stärke des Lichts. Für den Lichtsensor ist die von Ihnen gewählte Intensität des Sonnenlichts der Auslöser für das Herunterlassen des Rolladenpanzers.

Rolladensteuerung zentral mit SmartHome

Diese Art der Steuerung funktioniert mittels gesendeten Funkbefehlen. Diese können durch eine Tastenbetätigung oder programmgesteuert durch die SmartHome-Zentrale gesendet werden. Wir wollen einmal die technischen Eigenschaften an beispielhaften Produkten hersausstellen:

Rolladen Zeitschaltuhr RELAX Simu

  • Schaltuhr mit unterschiedlichen Programmvarianten
  • Memory-Funktion
  • Schaltspannung max. 230VAC
  • Schaltvermögen 3 A
  • Nennspannung 230VAC / 50Hz
  • eindrähtiger Anschluss 0,5mm² bis 2,5mm²

windsensor für rollladenWindsensor Aero

  • Schutzgrad (IP) 43
  • Betriebstemperatur (°C) zwischen -25 und 60
  • Mastbefestigung Durchschnitt 60 – 80 mm (Sonderausstattung)
  • Erfassungswinkel (°) 150
  • Maße (mm) L 280 x B 130 x H 130
  • Gewicht (g) 290

Produktvorteile

  • kabellose Sensoren
  • drahtlose Kommunikation zum Funkantrieb oder -empfänger
  • einfaches Programmieren über Sensortasten
  • Anfrierschutz und Blockiererkennung
  • verschiedene Programme können eingestellt werden

Kosten

Die Kosten sind abhängig von der Wahl des Produkts und dessen Qualität. Gute Zeitschaltuhren können schon ab 39,99 Euro erworben werden.

Windsensoren kosten um die 50,00 Euro, die Kosten für Sonnensenoren hingegen belaufen sich auf 29,00 Euro. Die SmartHome Unterputz-Rolladensteuerungen sind für 91,00 Euro zu haben. (ca. Preise)

Zu den bekannten Marktführeren dieser Geräte gehören:

Aufgrund der zahlreichen Vorteile, welche eine Rollladensteuerung Funk bietet, wie z. B. Einbruchschutz oder Wärmedämmung ist die Anschaffung dieses nützlichen Gerätes eine Überlegung wert.